Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Finanzierung

1) Investitionsförderung

a) Kommunaler Finanzausgleich
( Finanzausgleichsgesetz - FAG )

Der Staat gewährt im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs an die Kommunen Zuschüsse zu den förderfähigen Kosten. Zuständig dafür sind das Finanzministerium bzw. die nachgeordneten Regierungen.

b) Investitionsprogramm "Zukunft Bildung
und Betreuung 2003-2007" ( I Z B B )

Zielsetzung

Mit dem Investitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung 2003 - 2007"hat sich der Bund auf Basis von Artikel 104a Abs. 4 GG Finanzhilfen an den Kosten zur Schaffung einer modernen Infrastruktur im Ganztagsschulbereich beteiligt um eine Qualitätsverbesserung des Bildungssystems zu erreichen.

Rechtliche Grundlagen

  • Verwaltungsvereinbarung über das Investitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung 2003 - 2007" zwischen dem Bundesministerium für Bildung und Forschung und den Ländern vom 12.05.2003.
    izbb-vwv.pdf (62 KB)
  • Richtlinien zur Förderung von Investitionen im Rahmen des Investitionsprogramms Zukunft Bildung und Betreuung 2003 - 2007
    (Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus vom 12.08.2003 Nr. IV.4-5 S 7369.1-4.13 711)
    izbb-rtl.pdf (22 KB)

Das IZBB-Programm wurde zum 31. Dezember 2009 abgeschlossen.

Statistik

Für den Ausbau der Ganztagsbetreuung für Schulkinder im Bereich der Kindertagesbetreuung (Horte, Kindertageseinrichtungen, Einrichtungen zur Tagesbetreuung der Behinderten- und Jugendhilfe) standen insgesamt 119,1 Millionen Euro zur Verfügung.

Fördervolumen: 119.100.000,00 Euro
Bewilligte Mittel: 121.285.100,00 Euro
Ausgaberest: 7.185.328,38 Euro
Ausgegebene Mittel: 114.099.771,62 Euro

Entspricht einer Ausgabequote von 95,80 Prozent

Insgesamt wurden 311 Projekte gefördert die sich wie folgt auf die einzelnen Regierungsbezirke verteilen:

Regierungsbezirk Projekte Anteil
in Prozent
Fördersumme
in Euro
Oberbayern 71 23 45.300.000
Niederbayern 30 10 6.800.000
Oberpfalz 19 6 9.000.000
Oberfranken 25 8 7.500.000
Mittelfranken 93 30 14.300.000
Unterfranken 35 11 10.200.000
Schwaben 38 12 21.000.000

Geförderte Hortprojekte: 255
Projekte der Behindertenhilfe: 34
Projekte der Jugendhilfe: 22

nach oben

2) Kindbezogene Förderung

Für Träger von Horten die mit kindbezogener Förderung bezuschusst werden, wird empfohlen, den Entwurf eines Buchungsbelegs anzuwenden, den Sie im Bereich Zum Herunterladen finden.

Weitere Ausführungen zur Finanzierung finden Sie unter
Bayerisches Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz | Förderung.

Zusätzliche Informationen

audit berufundfamilie

Berufundfamilie Logo

Zertifikat zur Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr Informationen

Newsletter Kinder­bildung/-betreuung

Hier können sie den Newsletter abonnieren oder einzelne Newsletter rund um das Thema Kinderbildung und -betreuung einsehen.

Zum Newsletter

Broschüren rund um das Thema Kinderbetreuung

Deckblatt Broschüre Umweltbildung

Im Bayerischen Verwaltungs­portal finden Sie Bro­schür­en und Falt­blät­ter rund um das Thema Kin­der­be­treu­ung.

verwaltungsportal.de

Staatsinstitut für Frühpädagogik

Logo Staatsinstitut für Frühpädagogik - IFP

Das Staatsinstitut für Frühpädagogik (IFP) in Bayern befasst sich mit Fragen der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen.

ifp.bayern.de

Sozial-Fibel

Ein Lexikon über soziale Hilfen, Leistungen und Rechte.

Alle Stichworte von A bis Z