Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Investitionskostenförderung

Investitionskostenförderung nach dem Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz

1Der Staat gewährt nach Maßgabe des Art. 10 des Gesetzes über den Finanzausgleich zwischen Staat, Gemeinden und Gemeindeverbänden (Finanzausgleichsgesetz – FAG) Finanzhilfen zu Investitionsmaßnahmen an Kindertageseinrichtungen, soweit Gemeinden, Landkreise, Verwaltungsgemeinschaften und kommunale Zweckverbände die Investitionskosten unmittelbar oder in Form eines Investitionskostenzuschusses tragen.

Die Investitionskostenförderung setzt voraus, dass

  • die Einrichtung die Fördervoraussetzungen des Art. 19 BayKiBiG erfüllt und
  • die Einrichtung sich auf den durch die Gemeinde anerkannten Bedarf im Sinne des Art. 7 beschränkt.

Sonderprogramm "Kinderbetreuungsfinanzierung" 2008-2013

Neben der regulären Investitionskostenförderung nach dem BayKiBiG läuft derzeit ein Sonderinvestitionsprogramm zur Schaffung von Plätzen für Kinder unter drei Jahren.
Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Sonderfinanzierung Kinderbetreuungsfinanzierung

Zusätzliche Informationen

audit berufundfamilie

Berufundfamilie Logo

Zertifikat zur Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr Informationen

Newsletter Kinder­bildung/-betreuung

Hier können sie den Newsletter abonnieren oder einzelne Newsletter rund um das Thema Kinderbildung und -betreuung einsehen.

Zum Newsletter

Broschüren rund um das Thema Kinderbetreuung

Deckblatt Broschüre Umweltbildung

Im Bayerischen Verwaltungs­portal finden Sie Bro­schür­en und Falt­blät­ter rund um das Thema Kin­der­be­treu­ung.

verwaltungsportal.de

Staatsinstitut für Frühpädagogik

Logo Staatsinstitut für Frühpädagogik - IFP

Das Staatsinstitut für Frühpädagogik (IFP) in Bayern befasst sich mit Fragen der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen.

ifp.bayern.de

Sozial-Fibel

Ein Lexikon über soziale Hilfen, Leistungen und Rechte.

Alle Stichworte von A bis Z