Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Generationenprojekte in Bayern
Alt und Jung füreinander da

Was sind "Generationenprojekte"?

Generationenprojekte stärken den Generationendialog und fördern den Generationen­zusammenhalt, indem sie Brücken zwischen den Generationen bauen. Sie festigen Unterstützungsstrukturen zwischen Jung und Alt und die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung über Generationengrenzen hinweg.

Kurzinformation zum Herunterladen (PDF, 71 KB)

Bedeutung der Generationenprojekte

Generationendialog und Generationenzusammenhalt sind tragende Säulen der guten Lebens- und Arbeitsbedingungen in Bayern. Hierfür gibt es viele gute Beispiele in den Kommunen. Diese tragen mit dazu bei, die demografische Entwicklung sozial und ressourcenfreundlich zu bewältigen. Sie sind Ausdruck eines guten Zusammenspiels von Selbsthilfe, Bürgerschaftlichem Engagement und professioneller Hilfe. Mit den Generationenprojekten in Bayern werden in vielfältiger Art und Weise niedrigschwellige und ehrenamtlich geprägte generationenübergreifende Strukturen aufgebaut, um das zu rekonstruieren, was früher im nachbarschaftlichen und (groß)familiären Zusammenhalt geleistet wurde.

Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Sammlung von beispielhaften Generationen­projekten in Bayern. Die Informationen richten sich in erster Linie an Initiatoren, die Generationenprojekte in Bayern auf den Weg bringen wollen. Zu denken ist dabei insbesondere an Verantwortliche in Kommunen, Verbänden, Unternehmen und privaten Initiativen. Es würde uns freuen, wenn die guten Beispiele von den maßgeblichen Akteuren für einen regen Austausch genutzt werden und Impulse für die Sozialplanung in den Kommunen geben.

Vielfalt der Generationenprojekte

Die Vielfalt der Generationenprojekte vor Ort entspricht den Bedürfnissen der Menschen. Viele Bürgerinnen und Bürger wollen sich engagieren, ihr Lebens- und Arbeitsumfeld mit gestalten und die Initiative ergreifen. Die nachfolgenden Seiten geben Ihnen einen Einblick in das breite Spektrum an generationenübergreifenden Aktivitäten in Bayern. Sie belegen die Vielzahl der bereits vorhandenen guten Beispiele und wollen Motor sein für weitere den Generationenzusammenhalt stärkende Initiativen.

Die hier beispielhaft aufgelisteten Generationenprojekte sind etabliert und haben sich nachhaltig entwickelt. Sie lassen sich in folgende Kategorien einteilen:

• Miteinander leben
• Voneinander lernen und sich unterstützen
• Zeit schenken und Verständnis wecken
• Strukturen aufbauen 

Mehr zu den einzelnen Kategorien und den dazu gehörenden Projekten, erfahren Sie hier!