Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Generationengerechtigkeit

Was ist Generationengerechtigkeit?

Gerechte Verteilung von Lebenschancen und Lebensqualität

Generationengerechtigkeit bedeutet die Gerechtigkeit der Verteilung von Lebenschancen, materiellen Ressourcen und Lebensqualität unter den Generationen. Zugleich gilt: die Freiheit jeder Generation ist durch die Verantwortung für künftige Generationen begrenzt.

Gerechtigkeit zwischen heutigen und künftigen Generationen

Es geht um die Gerechtigkeit zwischen heutigen und künftigen Generationen, die Gerechtigkeit zwischen Jung und Alt und um die Gerechtigkeit innerhalb einer Generation, zum Beispiel im Verhältnis zwischen Eltern und Kinderlosen. Fragen der Generationengerechtigkeit sind also damit ein zentraler Aspekt der Nachhaltigkeitsdebatte.

Gesetzliche Rentenversicherung zukunftsfähig machen

Für den sozialen Bereich ist eine generationengerechte Ausgestaltung der sozialen Sicherungssysteme von herausragender Bedeutung. So muss beispielsweise die gesetzliche Rentenversicherung zukunftsfähig ausgestaltet sein.

Zusätzliche Informationen

audit berufundfamilie

Berufundfamilie Logo

Zertifikat zur Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr Informationen

Sozial-Fibel

Ein Lexikon über soziale Hilfen, Leistungen und Rechte.

Alle Stichworte von A bis Z