Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

MAJA

Logo: MAJA - Hebammen helfen Eltern

Familien muss - falls notwendig und gewünscht - möglichst frühzeitig Hilfe angeboten werden, die es ihnen ermöglicht, die Erziehungsarbeit und die Stärkung kindlicher Kompetenzen eigenverantwortlich zu leisten.

Deshalb hat das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen zusammen mit dem Bayerischen Hebammen Landesverband e.V. und dem Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg (ifb) ein umfassendes Kursprogramm für eine familienpädagogische und präventive Weiterbildung für alle Hebammen entwickelt, die sich in ihren familienpädagogischen und kommunikativen Fähigkeiten und Wissen wei-terbilden lassen wollen.

Der Kurs besteht aus vier zweitägigen Einheiten, die innerhalb eines Jahres durchgeführt werden. Inhalte dieser Kurse beziehen sich nicht nur auf veränderte Partnerschaftsrollen, zeitliche, finanzielle und soziale Ressourcen, Sexualität, Kommunikation und Gesprächsführung sowie Vernetzung und Hilfen in besonderen Fällen, sondern auch auf die Vermittlung von Methoden der praktischen Arbeit mit den Eltern. Dabei wird darauf geachtet, dass Hebammen die Grenzen des eigenen Aufgabenfeldes im Blick behalten und sich so informieren und vernetzen, dass sie Familien bei Bedarf an geeignete Stellen oder Hilfsangebote weiter-leiten können.

Die Kursgebühr beträgt für alle Kurseinheiten zusammen 580 Euro. Dem Bayerischen Fami-lienministerium ist dieses Weiterbildungsprogramm so wichtig, dass die Hälfte der Weiterbil-dungskosten staatlich finanziert wird. Träger und Ort der Weiterbildung ist die Familienbildungsstätte bzw. das evangelische/ katholische Kreisbildungswerk eines der sieben bayeri-schen Regierungsbezirke. Die Kurse selbst werden von jeweils zwei speziell für diese Wei-terbildung geschulten Fachkräften aus der Familienbildung geleitet. Die gesamte Weiterbil-dung wurde wissenschaftlich begleitet.

Wenn Sie Interesse an einer MAJA-Weiterbildung haben, wenden Sie sich bitte an eine der folgenden Familienbildungsstätten in Ihrem Regierungsbezirk, die die Kurse durchführt.
Weitere Informationen

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Weiterbildung erhalten Sie im Faltblatt "MAJA - Hebammen helfen Eltern" ( maja-hebhelfelt.pdf , 977 KB) oder unter www.bhlv.de. Dort ist auch ein Verzeichnis der Familienbildungsstätten zu finden.

Darüber hinaus bekommen Sie Auskunft unter folgenden Kontaktadressen:

 

Familienbildungsstätten / Evangelische und katholische Bildungswerke
Evangelische Familien-Bildungsstätte
"Elly-Heuss-Knapp" gGmbH
Herzog-Wilhelm-Straße 24
80331 München
Tel.: 089 552241-0

Haus der Familie
Katholische Familienbildungsstätte
Schraudolphstraße 1
80799 München
Tel.: 089 828131-0

Fabi - Paritätische
Familienbildungsstätte e.V.
Richard-Strauss-Straße 47
81677 München
Tel.: 089 998480-40

Bayerischer Hebammen
Landesverband e.V.
Tiroler Straße 2 b
83435 Bad Reichenhall
Tel.: 08571 767579

Christliches Bildungswerk
Landshut e.V.
Maximilianstraße 6
84028 Landshut
Tel.: 0871 92317-0

Evangelisches Bildungswerk
Landshut e.V.
Gutenbergweg 16
84034 Landshut
Tel.: 0871 62030

Familienbildungsstätte
der Arbeiterwohlfahrt
Haus der Familie
Goethestraße 12
86391 Stadtbergen
Tel.: 0821 2436707

Evangelische Familien-Bildungsstätte Nürnberg FBS
Leonhardstraße 13
90443 Nürnberg
Tel.: 0911 274766-0

Evangelisches Bildungswerk Regensburg e.V.
Am Ölberg 2
93047 Regensburg
Tel.: 0941 59215-0

Evangelische Familien-Bildungsstätte
Ludwigstraße 29
95444 Bayreuth
Tel.: 0921 62993

Staatsinstitut für Familienforschung
an der Universität Bamberg
Frau Dr. Marina Rupp
Heinrichsdamm 4
96047 Bamberg
Tel.: 0951 96525-0

Matthias-Ehrenfried-Haus e.V.
Katholisches Bildungs-
und Begegnungszentrum
Bahnhofstraße 4-6
97070 Würzburg
Tel.: 0931 30907-07-0

 

Zusätzliche Informationen

audit berufundfamilie

Berufundfamilie Logo

Zertifikat zur Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr Informationen

Elternbriefe Online

Eb Fluegelbrief

Wertvolle Erziehungstipps von der Geburt bis zur Volljährigkeit eines Kindes bieten die neuen Elternbriefe, die ab sofort auch online abrufbar sind.

zur Website

Familienreport Bayern 2014

Fam-report2014

Daten zur aktuellen Situation der baye­risch­en Familien­haus­halte

Broschüre, 140 Seiten, Juli 2014

Steuertipps für Familien 2013

Steuertip

Kindergeld, Freibe­trä­ge für Kin­der, Ehe­gatten­split­ting und viel­es an­dere mehr - die Bro­schü­re in­for­miert über die steuer­lichen Be­son­der­heit­en für Ver­hei­ratete, Fa­mil­ien mit Kin­dern und allein er­ziehen­de Eltern­teile.

Broschüre, 100 Seiten, Juni 2010

Lokale Bündnisse für Familie

Buendnis Familie

Einzigartig. Partnerschaftlich.

mehr

Eltimnetz

Kindererziehung ist eine vielseitige, verantwortungsvolle Aufgabe. Antworten auf viele Ihrer Fragen finden Sie bei Eltern im Netz.

Landesarbeits­gemeinschaft bayerischer Familien­bildungs­stätten

Familienbildungsstätten

Zusammenschluss und Vertretung der Familien­bildungsstätten in Bayern

Landesarbeits­gemein­schaft bayerischer Familienbildungs­stätten

Sozial-Fibel

Ein Lexikon über soziale Hilfen, Leistungen und Rechte.

Alle Stichworte von A bis Z