Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Hebammennachsorge

In Abstimmung mit ihren jeweiligen Hebammen - Landesverbänden haben sich die Länder Bayern und Rheinland-Pfalz dafür eingesetzt, den Regelzeitraum für die insgesamt 26 Leistungseinheiten bei der Hebammennachsorge von derzeit acht Wochen auf insgesamt sechs Monate zu erweitern. Beiden Ländern ist es gelungen, ihre AOKs für einen Modellversuch zu gewinnen, um die Wirkungen einer zeitlichen Ausweitung der Hebammenhilfe über die 8. Woche hinaus auszuloten. In beiden Ländern wurden Hebammen zur freiwilligen Mitarbeit an dem Projekt beworben. Das Modellprojekt wird in Bayern in den Regierungsbezirken Unter- und Mittelfranken und im gesamten Bundesland Rheinland-Pfalz durchgeführt.

Die zeitliche Ausweitung der Wochenbettbetreuung durch Hebammen dient der Förderung der Gesundheit der jungen Mütter und ihrer Kinder, um die gedeihliche Entwicklung des Säuglings über einen längeren Zeitraum zu begleiten und die Mütter vor Überforderung zu schützen. Die wissenschaftliche Evaluierung des Projekts erfolgt durch die Universitäten Osnabrück und Marburg.

Weitere Informationen

Auf der Homepage zur Ausweitung der Hebammenbetreuung

Universität Osnabrück
Professor Dr. Beate Schücking & Melita Grieshop
Albrechtstr. 28, 49076 Osnabrück
beate.schuecking@uos.de
mgriesho@uni-osnabrueck.de

Professor Dr. Bernd Röhrle & Dr. Hanna Christiansen
Gutenbergstraße 18, 35032 Marburg
heimburger-roehrle@t-online.de
christih@staff.uni-marburg.de

Zusätzliche Informationen

audit berufundfamilie

Berufundfamilie Logo

Zertifikat zur Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr Informationen

Stark durch Erziehung

Stark Durch Erziehung

Weiterführende Informationen für Eltern im Erziehungsalltag

www.stark-durch-erziehung.de

Elternbriefe Online

Eb Fluegelbrief

Wertvolle Erziehungstipps von der Geburt bis zur Volljährigkeit eines Kindes bieten die neuen Elternbriefe, die ab sofort auch online abrufbar sind.

zur Website

Familienreport Bayern 2014

Fam-report2014

Daten zur aktuellen Situation der baye­risch­en Familien­haus­halte

Broschüre, 140 Seiten, Juli 2014

Steuertipps für Familien 2013

Steuertip

Kindergeld, Freibe­trä­ge für Kin­der, Ehe­gatten­split­ting und viel­es an­dere mehr - die Bro­schü­re in­for­miert über die steuer­lichen Be­son­der­heit­en für Ver­hei­ratete, Fa­mil­ien mit Kin­dern und allein er­ziehen­de Eltern­teile.

Broschüre, 100 Seiten, Juni 2010

Lokale Bündnisse für Familie

Buendnis Familie

Einzigartig. Partnerschaftlich.

mehr

Eltimnetz

Kindererziehung ist eine vielseitige, verantwortungsvolle Aufgabe. Antworten auf viele Ihrer Fragen finden Sie bei Eltern im Netz.

Landesarbeits­gemeinschaft bayerischer Familien­bildungs­stätten

Familienbildungsstätten

Zusammenschluss und Vertretung der Familien­bildungsstätten in Bayern

Landesarbeits­gemein­schaft bayerischer Familienbildungs­stätten

Sozial-Fibel

Ein Lexikon über soziale Hilfen, Leistungen und Rechte.

Alle Stichworte von A bis Z