Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Freiwilligensurvey

Bürgerschaftliches Engagement ist ein wesentlicher Pfeiler unserer Gesellschaft: Unser Gemeinwesen und unsere Demokratie leben davon, dass sich Menschen immer wieder neu einbringen, anstehende Aufgaben freiwillig übernehmen sowie gemeinsam Ideen entwickeln und voranbringen. Wir brauchen - gerade in einer Zeit, die von vielen als sozial kalt empfunden wird - wieder Werte, die nicht nur anerkannt, sondern auch gelebt werden. Geborgenheit, Mitmenschlichkeit, Füreinandereinstehen - all das lässt sich nicht staatlich verordnen, sondern setzt überzeugtes Engagement der Bürgerinnen und Bürger voraus.

Das bürgerschaftliche Engagement in Zahlen

Bayerns größter Schatz sind seine Bürgerinnen und Bürger. Denn fast jeder Zweite engagiert sich mittlerweile ehrenamtlich. Die bayerische Staatsregierung schafft verlässliche Strukturen und entwickelt diese beständig weiter, damit die Bayerinnen und Bayern sich weiter gerne engagieren. Dazu legt das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration nach 2004 und 2009 nun den dritten „Freiwilligensurvey Bayern 2014" vor. Um eine Vergleichbarkeit sicherzustellen, wurden im vorliegenden Datenmaterial identische Fragestellungen untersucht. Alle bisherigen Auswertungen können als Broschüren kostenlos angefordert oder als PDF-Dokument herunter geladen werden.

Zusätzliche Informationen

audit berufundfamilie

Berufundfamilie Logo

Zertifikat zur Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr Informationen

Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement

Logo LBE

Weitere Informationen

Bayerische Ehrenamtskarte

Logo Ehrenamtskarte

ehrenamtskarte.bayern.de